Wir sind eine auf den Mittelstand ausgerichtete Sozietät von Steuerberatern und Rechtsanwälten mit Sitz in Frankfurt am Main.

Wir beraten sowohl auf den klassischen Feldern der Steuerberatung, als auch im Gesellschafts- und Vertragsrecht, bei Unternehmenskäufen (M&A), im Investment- und Bankaufsichtsrecht sowie im Erb- und Schenkungsrecht.
Einen Branchenschwerpunkt haben wir bei gewerblichen Wertpapier- händlern.

Aktuell:

Hessisches Finanzgericht entscheidet zu außerbörslichen (OTC) Cum-ex-Geschäften

Das FG Hessen hat am 10.02.2016 eine Klage wegen Anrechnung von Kapitalertragsteuer bei außerbörslichem Erwerb von Aktien vor dem Dividendenbeschlusstag cum Dividende und verspäteter Belieferung mit Aktien ex Dividende abgewiesen (Az. 4 K 1684/14). Hintergrund der „Cum ex Geschäfte" ist der Handel von Aktien mit und die Lieferung ohne Dividendenberechtigung rund um den Dividendenstichtag, der bei bestimmter Gestaltung zu einer doppelten Anrechnung von Kapitalertragsteuer führen kann. Eine neutralisierte Fassung des Urteils wurde inzwischen veröffentlicht.

Pro-Bono: Wir unterstützen den Hope Foundation - Deutschland e.V., der Hilfsprojekte zu Gunsten von Straßen- und Waisenkindern in Indien betreut.

Weitere Information unter
www.hopefoundation.de.